Mittwoch, 1. Juni 2011

Up-side-down

Jetzt hat auch das erste Tuch einen Namen und die Anleitung ist auch bald fertig.



Darf ich vorstellen: UP-SIDE-DOWN
Eine Mischung zwischen Schal und Tuch 2 Meter lang und 100 g schwer.
Eine eingenes Muster zu entwickeln macht unglaublich viel Spaß und wenn es dann auch noch gefällt - was will man mehr!

Diese Tuch ist leicht asymetrisch. Der eigendliche Tuch-Teil ist kraus rechts gestrickt. Die Spitze wird zum Teil gleich mitgestickt, zum Teil später angefügt.
Durch die etwas gebogene Form lässt es sich wunderbar tragen.
Ein schönes verlängertes Wochenende
Friederike

Kommentare:

  1. wunderwunderschön!

    Liebe Grüsse
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. das ist ja ein wunderschönes Tuch geworden :-)

    liebe Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. wow, das sieht toll aus.

    Liebe Grüße

    Eva Krebs

    AntwortenLöschen
  4. Haben sie die anleitungen fur diesen tuche auch?

    AntwortenLöschen
  5. Hallo

    ein wundervolles Tuch.
    Wird die Anleitung irgendwo veröffentlicht?

    Grüßle Leo

    AntwortenLöschen