Mittwoch, 30. November 2011

Weihnachten naht....

und die Weihnachtsschmuckproduktion ist beendet.
Seit einigen Jahren klöppele ich Sterne und Deko für unseren Weihnachtsbaum. Mir gefallen die zarten Sterne sehr gut. Sie wirken zerbrechlich und sind doch fast unzerstörbar. Geklöppelt wird mit feinem Leinenzwirn Stärke 60/3 und Goldstickgarn.
Entstanden sind diese filigranen Modelle:




Kommentare:

  1. Die sind aber schön! Klöppeln kann ich nicht. Wenn ich später mal Zeit habe, werde ich so was häkeln, jedenfalls nehme ich mir das vor.

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja wunderschön! Und was für eine Arbeit!!
    Ich hätte auch gleich eine Frage: die oberen beiden Motive sind auf Draht aufgezogen. Wird das Motiv gleich auf Draht geklöppelt (was ich mir nicht vorstellen kann) oder der Draht anschließend eingezogen?

    AntwortenLöschen