Sonntag, 17. April 2011

Campanula

Die neuen Socken für das Frühjahr. Gestickt aus Zitron Trekking 4-fädig, von mir gefärbt mit Sandelholz und Krappwurzel. Es scheint, als sei die Sonne eingefangen.
Eine toe-up Socke noch eigenem Entwurf mit einem plastischen Glockenblumen-Muster. Super schnell zu stricken und sehr wirkungsvoll.




Vielleicht schreibe ich für diese Socken eine Anleitung, mal sehen wieviel Zeit ich über Ostern habe.

Kommentare:

  1. Oh Friederike, das sieht wunderschön aus! Tolle Socke, wo ist der Zweite? Im Hochsommer haben wir Sonnenaufgänge in diesen Farben, traumhaft...

    Liebe Grüße und mach weiter, bitte...
    die Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Da ist Muster und Farbe sehr schön.
    Anleitung wäre nicht zu verachten.
    Gruss Christiana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Friederike,
    deine Wollfärbereien sind ganz toll und auch diese Socken gefallen mir gut.
    Ich habe über http://strickblogs.tichiro.net/ hierher gefunden. Allerdings ist in deinem link ein Buchstabendreher. Vielleicht kann man das dort noch korrigieren.
    LG und schöne Ostertage wünscht dir
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Friedrike,
    Glückwünsche zu Deiner ersten Anleitung. Sieht sehr gut aus!
    Erry

    AntwortenLöschen